original rothenburger glühwein twittercups

so, das sind sie nun also, die mutmaßlich ersten und einzigen, original rothenburger glühwein-twittercups:

original-rothenburger-twittercups

handwerklich – wie immer – perfekt ausgeführt, von der örtlichen töpferei ehler.

original-rothenburger-twittercups-2echt natürlich nur mit original flowerpower-blumenschnörkel und rothenburger stadtwappen im boden.

dann kann der weihnachtsmarkt oder wie er hier in rothenburg offiziell heißt, „reiterlesmarkt“ ja morgen pünktlich mit aktueller becherausstattung losgehen.

wandkalender in twitter-optik zu gewinnen

eine schöne aktion hat sich dieses jahr druckerei.de ausgedacht. folgenden wandkalender für 2010, in twitter-optik, kann man dort gewinnen, wenn man einen tweet über die aktion schreibt. einfach folgenden text

Ich möchte einen Twitter-Wandkalender 2010 von @druckerei_de bekommen. Zur Aktion von www.druckerei.de -> http://bit.ly/4vTob5

in einen tweet kopieren und ab damit. so nimmt man an der verlosung teil.

kalender2010_twitter

blogger, die gleich einen artikel über die aktion schreiben, erhalten in jedem fall drei der kalender und müssen nicht erst auf das losglück hoffen.

mehr infos zur aktion gibts unter blog.druckerei.de/zwitschern-fuer-den-wandkalender-2010/.

vote for @nueddl !!!

das twitternde @eeschen hat vorhin unser twitterndes streifenhörnchen, das @nueddl, auf die laufende abstimmung zum „top animal twitterer“ für deutschland aufmerksam gemacht. zu dem zeitpunkt hatte das @nueddl schon 141 stimmen eingesackt. mir erschließt sich gerade noch nicht so ganz der hintergrund dieser abstimmung. ob es wohl ein hohes preisgeld gibt? ach egal: nager vor!

so please: vote for @nueddl!!!

ich bin ein nuclear-follow-cost-twitter-addict

seit märz 2007 twittere ich. seither sind 13.146, moment, 13.147 updates zusammen gekommen. followcost.com, ein dienst, der analysiert, wie viele tweets ein twitterer pro tag absetzt und wie nervig es sein wird, demjenigen zu folgen, bescheinigt mir denn auch den höchsten und „nervigsten“ wert der zu erreichen ist:

nuclear-follow-cost

durchschnittlich gab es von mir bisher also 15 mal am tag nonsense zu lesen. die letzten 100 tweets gabs mit einer rate von 46 am tag. jetzt kommts aber noch besser! was mein umfeld eh schon immer geahnt hat (denn ich bin der mit dem an der hand festgewachsenen handy), hab ich jetzt weiß auf blau.

93-percent-twitter-addict

bei theoatmeal.com gibt es jetzt ein quiz, das einem nach der beantwortung von 16 fragen zum eigenen twitter-verhalten, die diagnose bzgl. des grades der twitter-sucht stellt. unter anderem will das quiz z.b. wissen, ob man schon mal auf der toilette getwittert hat oder ob man schon mal getwittert hat, was man gerade ißt.

meine diagnose lautet in jedem fall: 93% twittersüchtig. sauber!

auf der suche, wo denn die übrigen 7% geblieben sind, fiel mir auf, dass bei beantwortung der frage

Have you ever met anyone in real life that you found through twitter?

mit „nein“ statt „ja“, nur noch 89% twittersucht heraus kommen. wunderte mich! das hätte ich genau anders herum erwartet.

bei mir ist das aber eh alles quatsch! ich könnte _jederzeit_ damit aufhören, wenn ich wollte! ;-)