post-title das dsl-problem ist wieder da! 2010-11-02 09:34:23 yes no Gepostet von Kategorien: dsl, netzgeschichten

das dsl-problem ist wieder da!

Gepostet von Kategorien: dsl, netzgeschichten

bereits im vergangenen november hatte ich dieses problem/phänomen schon ein mal. jetzt ist es wieder da! (komisch, dass es fast exakt nach einem jahr wieder kommt!?)

jeden abend, zwischen 18 und 19 uhr steigen auf der dsl-leitung hier in der agentur die crc-fehler an:

bisher führt das ganze nicht bzw. nur selten zu einem resync. im vergangenen november waren die werte jedoch immer so hoch, dass die sync abend für abend zwischen 18:30 und 19 uhr abriss und erst wieder gegen 5 uhr morgens zurück kam. arbeiten nach 19 uhr war damit erledigt. no net!

ich bin gespannt, wie sich das nun entwickelt. denn beim letzten mal hatte ich exakt die odyssee, mit 1&1 als anbieter und der telekom als technikpartner vor ort, die man sich als kunde _nicht_ wünscht: techniker-termine, die nicht eingehalten wurden, zeitkorridore, die nicht eingehalten wurden, rückrufe die nicht kamen…

ich bin echt gespannt, wie sich das jetzt noch entwickelt!

Kommentare: 2

  1. Hallo,
    gut, dass Du das explizit erwähnst! Ich habe das nämlich auch bei mir festgestellt. Ich habe die gleichen Provider. 1&1 in Kombination mit Telekom.
    Abends reißt die Verbindung ab. Nach einer Zeit und mit Browserneustart (+evtl. Neustart Computer) funktioniert es dann wieder.
    Ich dachte bisher immer, das wäre der Moment, indem die IP-Adresse nach 24h vom Router neu zugewiesen wird. CRC-Fehler kann ich nicht messen, würde ich aber gerne mal, wenn ich wüßte wie.
    Grüße,
    Mario

    1. Alexander

      bei mir ist das wohl ein reines leitungsproblem. das hat mit rechner und browser und so nichts zu tun.

      welchen router verwendest du!? auch eine fritz box? dann hast du auf dem startbildschirm unter „anschlussinformationen“ „dsl“. hier klicken. auf der folgenden seite hast du den reiter „statistik“.
      auf diesem findest du die werte für die crc-fehler und die resyncs, sofern sie stattfinden.
      letztes jahr war es wirklich so schlimm, dass die sync abends abriss und erst am nächsten morgen wiederkam. so lange war die leitung jeweils nicht nutzbar. blöd für firma und so…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.