so. das musste mal gesagt werden.

wenn man einer örtlichen tageszeitung schreibt: „mensch, redaktion, wir haben da in der stadt was tolles aufgebaut. ein großflächiges wlan mit freiem internetzugang, was jeder einfach so nutzen kann. das ganze wird jetzt genau ein jahr alt. trefft euch doch mal mit uns. sprecht doch mal mit uns. schreibt doch mal was darüber. das ist in deutschland nämlich echt mal was nicht ganz alltägliches.“ und es passiert daraufhin genau _GARNICHTS_, dann ist das bestimmt nur diese journalistische unabhängigkeit, die sie schützen möchten. da kann man sich nicht einfach mal einen ausführlichen bericht _wünschen_. wo kämen wir denn da hin!?
das ganze hat dann selbstverständlich mit ignoranz, arroganz oder hochnäsigkeit oder gar mit dem nicht vorhandenen wettbewerb am ort, nicht im geringsten was zu tun…

original rothenburger glühwein twittercups

so, das sind sie nun also, die mutmaßlich ersten und einzigen, original rothenburger glühwein-twittercups:

original-rothenburger-twittercups

handwerklich – wie immer – perfekt ausgeführt, von der örtlichen töpferei ehler.

original-rothenburger-twittercups-2echt natürlich nur mit original flowerpower-blumenschnörkel und rothenburger stadtwappen im boden.

dann kann der weihnachtsmarkt oder wie er hier in rothenburg offiziell heißt, „reiterlesmarkt“ ja morgen pünktlich mit aktueller becherausstattung losgehen.

1. rothenburger twitter-treffen

twitter logo

okay! versuchen wirs!

rothenburg ob der tauber ist zwar eine kleinstadt und mir persönlich ist auch nur eine (kleine) handvoll twitterer von hier bekannt, aber die deutschen sind doch alte vereinsmeier und _lieben_ stammtische. ich hatte daher – nach dem vorbild des sehr angenehmen wiesbadener twitter-treffens vom 5. august 2008 – die idee, so etwas auch mal in meiner heimatstadt zu veranstalten.

daher findet das erste rothenburger twitter-treffen am samstag, den 9. mai 2009, in der gemütlichen altfränkischen weinstube in der rothenburger altstadt statt.


Größere Kartenansicht

ich habe bei twitmeet ein event dazu eingerichtet. wäre schön, wenn sich alle interessenten bzw. teilnehmer dort eintragen würden, damit wir entsprechend platz reservieren können.

in der ideenphase des treffens, hatten immerhin auch twitterer aus gewürzburg interesse bekundet und so werden wir ja sehen, was draus wird.

ich freu mich!

ps: ich kenne nur die t-mobile-netzabdeckung in der kneipe und die ist je nach sitzort erfahrungsgemäß mäßig bescheiden bis ziemlich bescheiden. andere netze: keine ahnung. vielleicht bekommen wir ja auch einen kleinen fetzen vom häuslichen wlan. muss ich mal klären.